Servo Couplings / Servo - Kupplungen

Description Beschreibung
Torsionally Stiff Flexible
Metal Bellow Couplings

Torsionally stiff flexible metal couplings are normally used to connect the Servo Motor (Driving Shaft) and the Ball Screw (Driven Shaft).The frictional shaft-hub connection accurately transmits torque and angular motion without the need for additional keyways. The low weight and inertia of the couplings guarantee for excellent dynamic operational characteristics. Especially in critical reversing load applications they transmit torque and angular motion backlashfree, compensate misalignments without overloading the bearings and have a high torsional rigidity to keep the rotational position of the shafts synchronised with each other.
Torsionssteife
Metallbalgkupplungen

Torsionssteife Metallbalgkupplungen werden als Verbindungselement zwischen Servomotor (Antrieb) und Kugelrollspindel (Abtrieb) eingesetzt. Die reibschlüßige Welle-Nabe-Verbindung sorgt für eine exakte Übertragung von Drehwinkel und Drehmoment ohne zusätzliche Paßfedernut. Die spielfreie Welle- Nabe-Verbindung, geringes Gewicht und Massenträgheit garantieren ein ausgezeichnetes dynamisches Betriebsverhalten. Besonders in Reversierbetrieb übertragen Metallbalgkupplungen Drehmomente und Drehwinkel spielfrei und halten die Wellen absolut synchron zueinander. Dabei gleichen sie Wellenversätze aus und verhindern unnötige Lagerbelastungen.
Elastomer Couplings
Elastomer couplings are zero backlash flexible shaft couplings for small to medium torque ratings. A star shaped elastomer spider with involute toothing and a high shore hardness is prestressed into the high precision dentures of the hubs as positive link joints. These couplings compensate shaft misalignments, dampen vibrations, shock loads and electrically insulate shafts. They are available with Aluminium radial clamping hubs for simple installation and also with a conical hub and straining ring version in Aluminium and Steel as per DIN 69002 for high speed applications.
Elastomerkupplungen
Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie, flexible Wellenkupplungen für kleine bis mittlere Drehmomente. Als Verbindungs- und Ausgleichselement dient ein Kunststoffstern mit evolventen- förmiger Zahnform und hoher Shorehärte. Dieser wird formschlüßig, mit leichter Vorspannung in zwei hochpräzis gefertigte Naben mit klauenförmigen Nocken eingesetzt. Elastomerkupplungen sind elektrisch isolierend und schwingungsdämpfend. Erhältlich sind sie mit radialen Klemmnaben oder mit Konusnabe und Spannring nach DIN 69002 für hohe
Safety Couplings
Safety couplings in high performance servo drives help reduce expensive damage to the machine or equipment in which they are installed. In the event of a collision the Safety Couplings in their capacity as torque limiters or overload clutches react within milliseconds from the time of collision and cut-off the destructive collision forces by seperating the drive from the driven shaft. Correctly used, they can limit machine damage in case of a collision and help to increase the productivity by reducing downtime. In a collision the major source of damage is the Motor. At impact the motor torque crosses the peak value before the current overload relay reacts. Most motors need upto 30-50 msecs. before coming to a stop. Safety couplings on the other hand react within 3-5 msecs., cutting off the destructive forces even faster than the electronic relay.
Sicherheitskupplungen
Sicherheitskupplungen sind unentbehrlich in modernen Werkzeugmaschinen. Als Drehmomentbegrenzer und Überlastschutz verhindern sie absolut zuverlässig innerhalb weniger Millisekunden kostspielige Maschinenschäden, Reparaturen und Ausfallzeiten. Richtig eingesetzt können Sicherheitskupplungen Maschinenschäden im Kollisionsfall begrenzen und die Produktivität erhöhen durch die geringere Maschinenausfallzeiten. Obwohl die Kollisionskräfte nur wenige Millisekunden wirken, verursachen Sie erhebliche Schäden. Der Motor ist eine der Hauptschadensquelle. Bei Kollision übersteigt das Motordrehmoment das theoretische Spitzenmoment bevor die Stromrelais reagieren können. Die meisten Motoren benötigen ca. 30-50 msec. bis sie zum Stillstand kommen. Sicherheitskupplungen dagegen reagieren innerhalb von 3-5 msec. und sind damit schneller als elektronische Relais.

TOP | BACK HOME