Tool Holding Devices / Werkzeug-Spannsysteme

Description Beschreibung
Grippers for Steep Taper Tools (SK) and Standard Retention Knobs
Grippers for Steep Taper Tools and Standard Retention Knobs as per DIN, ANSI, ISO and MAS are included in this catalogue. In the Universal Spindle Contour grippers of different standards can be used in the same spindle. Transfer of medium whether air or coolant ; radially or axially or a combination thereof are possible with the Steep Taper Grippers. All grippers can withstand the highest pull forces.The gripper fingers set can be ordered seperately or as gripper with holder.
Spannzangen für Steilkegelwerkzeuge (SK) und Norm Anzugsbolzen
Die Spannzangen in diesem Katalog kommen für alle Steilkegelwerkzeuge zum Einsatz. Sie sind für alle gängigen Werkzeugnormen wie DIN, ANSI, ISO und MAS erhältlich. Die Universal-Spindelkontur erlaubt den Einsatz verschiedener Zangennormen in der gleichen Spindel. Mediumübergabe in jeder gewünschten Art lassen die Zangen mit Halter zu. Ob Luft oder Kühlschmiermittel, radial oder axial, oder eine Kombination daraus, alles ist möglich. Entweder können nur die Zangen oder die Zange mit Halter bestellt.
Hollow Shank Taper (HSK) Clamping Units for Automatic Tool Change
Clamping Units for the Hollow Shaft Taper (HSK) as per DIN 69893 in the sizes HSK 25 to HSK 160 are available as automatic interfaces in the forms A, B, E and F. Higher accuracies and repeatability make the HSK tools suitable for the High Speed Machining. The centrally arranged axial medium transfer is available with all HSK clamping sets. Further possibilities of medium transfer can be realised with the appropriate spindle contour.
Hohlschaftkegel (HSK) Spannsätze für den automatischen Werkzeugwechsel
Die automatischen Schnittstellen von der Größe HSK 25 bis HSK 160 nach DIN 69893 sind erhältlich in den vier Formen A, B, E und F. Höhere Steifigkeit und die Wiederholgenauigkeit machen den Einsatz von der HSK-Schnittstelle besonders attraktiv für Hochgeschwindigkeitsbearbeitung. Zentrale, axiale Mediumübergabe ist möglich mit allen HSK-Spannsätzen. Weitere Medienübergabevarianten sind mit entsprechenden Spindelkonturen möglich.
Hollow Shank Taper (HSK) Tool Holding
Devices for Manual Tool Change

The standardised Hollow Shaft Taper (HSK) as per DIN 69893 offers high positioning and repeatability accuracy as well as rigidity for best machining results. The advantages of the HSK are available for the manual tool change also, either for direct mounting in spindles with exact concentricity or in combination with special adapters for older machines. Adapters make a Steep Taper - Hollow Shank Taper conversion also possible. The manual HSK is used in machining centres, transfer lines and special applications.
Hohlschaftkegel (HSK) Spannzeuge für
den manuellen Werkzeugwechsel

Die nach DIN 69893 genormte HSK-Schnittstelle bietet Leistungsmerkmale wie Genauigkeit und Steifigkeit und ist für Präzisionsfertigungsaufgaben bestens geeignet. Die Vorteile der HSK-Schnittstelle sind auch für den manuellen Werkzeugwechsel gültig. Dank des manuellen HSK-Spannmechanismus können HSKSpannzeuge in Spindeln mit exakter Rundlaufgenauigkeit eingebaut werden oder für den Einsatz in älteren Maschinen mit einem speziellen Adapter (z.B. SK / HSK-Adapter) versehen werden.
Accessories
High quality ancillary equipment for the optimum performance of the tool holding devices are available both for the final user and the machine tool or spindle manufacturer. Furthermore a pull force measuring unit with interchangeable adaptors for HSK (size 25 - 160) and SK (size 30 - 60) simplifies the inspection and control of the pull force on spindles. The single channel rotary unions round up the range of accessories offered in this catalogue.
Zubehör
Den Endanwendern bzw. den Maschinen- und Spindelherstellern stehen hochwertige Montagewerkzeuge und Zubehörteile zur Erzielung der bestmöglichen Resultate der Werkzeughaltung zur Verfügung. Mit Hilfe der Einzugskraftmeßgeräte mit auswechselbaren Adapterstücken für HSK (Größen 25 - 160) und SK (Größen 30 - 60) können die tatsächlichen Einzugskräfte bei Steilkegel bzw. Hohlschaftschnittstellen gemessen und kontrolliert werden.

TOP | BACK HOME